Schwerer Motorradunfall in Geislingen

Geislingen. Ein Autofahrer übersah am Montag in Geislingen einen 21-Jährigen Motorradfahrer. Der 74-Jährige Mercedes-Fahrer bog gegen 12 Uhr von der Schubartstraße in die Gartenstraße ein.

Dabei achtete er nicht auf das von rechts kommende Motorrad. Der 21-jährige Fahrer versuchte noch zu bremsen, stieß aber mit dem Pkw zusammen.

Durch den Zusammenstoß stürzte der Motorradfahrer und wurde schwer verletzt. Er kam mit einem Rettungswagen in eine Klinik. Seine komplett beschädigte Honda musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 8.000 Euro. (pol/tm)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.