Kirchberg/Murr: Igel ausgewichen und überschlagen

Ein 20-jähriger Fahrer eines BMW Mini befuhr am Montag gegen 1 Uhr die L 1114 zwischen Kirchberg und Großaspach.
Nachdem der junge Fahrer einem Igel ausweichen wollte, verlor er beim Lenkmanöver die Kontrolle über sein Auto. Er schleuderte nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich an einer Böschung ehe der Wagen wieder auf der Fahrbahn zum Liegen kam.
Der 20-Jährige verletzte sich beim Unfall und musste nach einer ärztlichen Erstversorgung an der Unfallstelle in ein Krankenhaus verbracht werden. Der Unfallwagen, an dem ein Sachschaden in Höhe von ca. 7000 Euro entstanden ist, wurde abgeschleppt. (Pol/jk)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.