Stuttgart: Frau stürzt aus fahrendem Auto

Schwere Verletzungen hat sich am
Montagabend eine 39-Jährige Beifahrerin in Stuttgart zugezogen, als
sich während der Fahrt plötzlich die Beifahrertür öffnete und sie aus
dem Auto stürzte.

Die Frau saß auf dem Beifahrersitz eines Ford Transit, der von einem 33-Jährigen gelenkt wurde. Gegen 19.15 Uhr fuhren sie die Löwentorstraße abwärts in Richtung Münster, als sich
kurz nach der Freibergstraße in einer Linkskurve plötzlich die Beifahrertür öffnete.

Die Frau fiel, da sie mutmaßlich nicht
angeschnallt war, auf die Straße und verletzte sich schwer.

Rettungssanitäter kümmerten sich um sie und brachten sie in ein Krankenhaus. Warum sich die Tür öffnete, ist bislang nicht bekannt.
Nach ersten Ermittlungen kann ein technischer Defekt ausgeschlossen
werden. (pol/mp)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.