Straßenraub auf dem Stuttgarter Frühlingsfest

Bad Cannstatt. Ein bislang unbekannter Jugendlicher hat am Samstag auf dem Frühlingsfest einer 15-Jährigen das Handy geraubt. Diese war zusammen mit ihrer Freundin gegen 22.00 Uhr auf dem Festgelände unterwegs, als auf Höhe des Fahrgeschäftes „Breakdance“ der Jugendliche seitlich an ihr vorbeirannte und ihr das Handy entriss, das sie in der Hand hielt.

Der Räuber flüchtete entlang der Feuergasse an der Mercedesstraße und tauchte in den Menschenmassen unter. Der Jugendliche ist etwa 180 cm groß und auffallend schlank. Er trug eine blaue Jeans, eine schwarze Kapuzenjacke und rote Sneakers. Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778 in Verbindung zu setzen.


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.