Schorndorf: Suche nach vermisster Person

Seit Samstag 17:00 Uhr wird aus Schorndorf eine 65jährige Frau vermisst. Trotz großangelegter Suchmaßnahmen über die Osterfeiertage unter Einsatz von Polizeihubschrauber, Rettungshunden und Feuerwehr konnte die Frau bislang nicht aufgefunden werden.

Nachdem am Remsufer und im Bereich der Kläranlage Schorndorf-Weiler persönliche Gegenstände der Vermissten aufgefunden wurden, suchten die Feuerwehren Schorndorf und Weinstadt mit Booten die Rems bis nach Waiblingen ab.

Bislang jedoch ohne Erfolg. Die Vermisste wurde nicht gefunden. Die Gesamtumstände des Verschwindens deuten auf einen Unglücksfall hin. Die Frau ist ca. 170 cm groß, schlank, hat lange braune Haare, trägt eine Brille und zumeist dunkle Kleidung.

Die Bekleidung zum Zeitpunkt des Verschwindens ist nicht bekannt. Die Polizei bittet über den Polizeinotruf 110 die Bevölkerung um Hinweise zum Aufenthaltsort der Gesuchten. (pol/tm)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.